Kapuzenloop zum RUMSen

Der Herbst hält draußen Einzug. Es regnet, ist schon recht kühl und auch ziemlich grau. 
Was passt also besser zu meinem hiermit ersten RUMS Beitrag, als ein Kapuzenloop?!


Leider passt er meinem Model nicht so gut wie mir ...





... aber er ist ganz wunderbar flauschig und warm.
Dank schönem, rotem Fleece als Innenseite.
Außen ist ein bedruckter Jersey verwendet, woher der stammt kann ich allerdings nicht zurückverfolgen. Er lag jahrelang im Schrank meiner Mutter und wird so jetzt endlich mal ausgeführt, denn das Muster finde ich wirklich sehr, sehr hübsch.
Nicht zu aufdringlich, aber auch nicht unsichtbar ...


Das Ganze vereint nach eigenem Schnitt - mit einer extra großen, dreigeteilten Kapuze.
Den Loop an sich habe ich noch zweimal in sich verdreht, damit es alles schöner liegt.


Und mit meinem neuen Lieblingsteil für diesen Herbst gehts jetzt (für mich zum ersten Mal) 
auf zu RUMS und Seasonal Sewing.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.