Leseknochen: Selbstgenäht nur für mich.

Der Donnerstag steht bei uns mal ganz im Zeichen des Knochens! Ein lang ersehnter für mich ...


... und ein etwas "knochigeres" Exemplar für den Wolf des Hauses, der allerdings von Selbstbeherrschung noch nicht so richtig was gehört hat. "Foto?!? Ohhh... Knochen! 


Leckerster überhaupt! Mhmmmmm... was wedelst du da vor mir rum!?? Gib' schon her das Ding!" 


...und schwupps. Erledigt.

Bleibt mir nur mein "Knochen", weiche Nackenstütze, tolle Buchablage, weltbester Tablethalter, schönes Kuschelkissen, kleiner Augenschmaus - oder schnöde: 
*** MEIN neuer, allererster Leseknochen. ***



Schon lange habe ich mit den vielen, vielen gezeigten Exemplaren in der Bloggerwelt geliebäugelt, aber irgendwie kam immer irgendwas "wichtigeres" dazwischen. 
Wenn ich abends nach Babyentertainment und Haushalt noch Zeit und Lust habe an die Nähmaschine zu hüpfen, dann kommen mir meist vermeintlich sinnvollere Sachen in den Sinn. 
*Meine To-Sew-Liste im Kopf ist lang. Sehr lang. Sodass solche Spielereien für mich selbst irgendwie eher ans Listenende rutschen ...
Gestern Abend aber lachten mich die dafür auserkorenen Stöffchen so an, dass ich sie direkt aus dem Regal befreite ... dazu noch Lust auf ein bisschen Patchwork ... und der Rest des Abends bestand aus zuschneiden, nähen, bügeln und noch mehr bügeln. 
Zugeschnitten in 10x10 cm Quadraten. 
Erst in Reihen und danach zu 3 Flächen vernäht, um dir7ekt die Knochenform zuzuschneiden. 
Hierfür habe ich übrigens das Schnittmuster von sew4home benutzt.



Schließlich noch die 3 Teile zusammengesetzt, gewendet, gefüllt, ein wenig mit dem Kochlöffel gestopft und die Wendeöffnung verschlossen. Fertig war er.
...nun muss er nur noch den Alltagstest bestehen, aber da bin ich ganz zuversichtlich.
Falls nicht, ist er hält einfach nur schön!

Und damit auf zu RUMS, Kostenlose Schnittmuster Linkparty und Crealopee.
...und natürlich zur Kissenparty.

Liebe Grüße,
Bine.

...und am Samstag noch zu Sewing SaSu.


Kommentare:

  1. Superschöne Stoffe, toller Leseknochen! Ich habe heute auch einen genäht:o)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Dein Leseknochen hat aber auch ein herzallerliebstes Stöffchen abbekommen ... Füchse gehen immer <3

    Schöne Grüße, Bine.

    AntwortenLöschen
  3. Toll! :-D So hat jeder seinen ganz eigenen Lieblingsknochen!? Gell! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Richtig so. Lieblingsleseknochen für alle. Schlimm nur, dass sie scheinbar süchtig machen ... irgendwie habe ich jetzt plötzlich ganz viele Leseknochenkombis im Kopf. Wenn das allen so geht, wüsste ich zu gern die statistischen Zahlen der Leseknochendichte in Haushalten ;)

      Löschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.