Zwergenmütze.


Die letzten Tage standen ganz im Zeichen von Familie, Ruhe und Freebookerstellung. Wir haben Familienbesuch abgehalten und ansonsten nicht allzu viel getan. Faulenzen war die Devise - denn wie die Instagramer unter euch vielleicht schon gesehen hatten, habe ich tollpatschig wie ich bin, die Gemüsereibe ein wenig zu gut kennengelernt. Folglich gab es ein bisschen Daumenruhe ...
Nichtsdestotrotz habe ich dennoch fleißig am Freebook gewerkelt - meine Schlupfmütze für Erwachsene habe ich euch hier ja bereits gezeigt. Näheres gibt es aber in den nächsten Tagen. Ihr solltet also unbedingt wieder reinschauen! ;)
Ich bin mittlerweile im Weihnachtsfeeling angekommen und mag den Advent sehr. Aber die Tatsache, dass die dunkle Jahreszeit einem das Fotografieren ganz schön vermiesen kann, könnte ruhig fehlen.
Soviel dazu. Eigentlich soll es heute um diese tolle neue Mütze gehen:


Eine neue Zwergenmütze für die Maus. Genäht nach dem wundervollen Schnitt von Schnabelina.
Aus meinem gut gehüteten Eisbär-Urs Jersey von Hilco auf der einen Seite und stretchigem Microfleece auf der anderen Seite. Dazu noch ein wenig Streifenbündchen und fertig ist die Wendemütze.



Bei unseren Mützen kommt es eigentlich auf eins besonders an: Nacken- und Ohrenabdeckung. Da wir ja ausschließlich im Tuch unterwegs sind, darf bei der neugierigen, wachen Maus natürlich auch das Hälschen nicht kalt werden. Dafür finde ich die Zwergenmützen perfekt, da das Bündchen den Bereich nach hinten ganz wunderbar abdeckt. Ebenso die Ohren. Ein Schal oder Tuch ist eher weniger praktisch im Alltag. Entweder verrutscht es, fällt ganz ab oder es wird darüber geschimpft. Alles eher kontraproduktiv.
Und so kommt es auch, dass wir entweder Zwergenmütze oder gar Schlupfmütze tragen.



Ich bin gespannt, was es beim Creadienstag heute noch so zu sehen gibt und schicke unser Mützchen noch zu Kiddikram, Crealopee, Meitlisache, Kostenlose Schnittmuster Linkparty und Seasonal Sewing.

Eine wundervolle erste Adventswoche euch!

 





Kommentare:

  1. Sehr schön!! Und wie niedlich unsere kleinen erst immer ausschauen, wenn aus dem Tuch so ein kleiner Kopf mit Zwergenzipfel rausschaut...! :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja :)
      Kleine Zwerge sind zum knutschen niedlich!

      Viele Grüße,
      Bine

      Löschen
  2. Die Zwergenmütze ziehe ich auch jetzt gerne noch an, wo mein Zwerg im Wagen sitzt oder auch selbstläuft... Hab mittlerw4eile die dritte genäht für ihn.
    Deine Stoffkombi gefällt mir - Urs habe ich als Sweat auch letztens vernäht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zwergenmütze ist aber auch toll!
      Ich glaube, dass sie uns auch noch eine ganze Weile begleiten wird.

      Viele liebe Grüße,
      Bine.

      Löschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.