Los geht das (Oster)Hasenrennen.

Anlässlich des 1. Bloggeburtstags hatte die liebe Marita eine ganz wunderbare Idee:
Ein Hasenrennen

Marita selbst sagt dazu 
"Wir nähen, häkeln, stricken , basteln oder sägen Hasen in jeglicher Form , so wie es jeder mag.
Dann findet der große Hasentreff bei mir auf dem Blog statt. Da ich aber nicht soviele Hasen gebrauchen kann, veranstalten wir einen Tausch."

Und da das so eine tolle Sache ist, freue ich mich heute sehr, dass ich dabei sein kann, wenn allerlei kunterbunte Langohren an den Start gehen.
Mein Hase für das Rennen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Langohr. Ich darf vorstellen:


Mit Puschelschwänzchen ...


... und zum Kuscheln bereit - ein plüschig weicher Frühlingsbote.



Mit Kissenfüllung gut gefüttert, damit er auch die lange (oder vielleicht auch kurze) Reise zu seinem neuen Heim wohlbehalten übersteht...


Genäht ist er komplett aus der Restekiste - immerhin haben sich dafür wunderbare Fleecereste angeboten. Das Gesicht von Hand appliziert und aufgestickt. Und zu guter letzt noch ein kleines Schleifchen angenäht.


Und so kann er jetzt loshoppeln. Hüpf, Hüpf! Auf zum Hasenrennen!
... und außerdem noch beim CreadienstagCrealopeeUpcycling DienstagMeertje und Ich will Frühling vorbei.

Bei wem er letztlich wohnen wird ist noch unbekannt. Jeden Tag trifft das Losglück 2 Hasenmuttis, die dann wählen können, welcher Hase es denn werden soll.
Ich bin schon sehr gespannt, bei wem mein Langohr hier demnächst sein Nest beziehen kann.

Fröhliche Ostervorbereitungen Euch!
Liebe Grüße,
Bine.

Kommentare:

  1. Drollig, besonders das Puschelschwänzchen. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  2. Ach, der ist aber süß und kuschelig. Da wünsche ich ihm schon jetzt eine gute Reise und bin gespannt, wohin es für ihn geht. LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,
    der ist ja süß und wäre für ein Kind perfekt! Sieht total kuschelig aus!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja total knuddelig, hier würde er es echt gut haben, mal sehen, ob er zu uns kommt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja echt knuddelig aus. Da würde sich ein Kind bestimmt sehr drüber freuen.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Wie niedlich. Oh, das süße Puschelschwänzchen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wie niedlich. Oh, das süße Puschelschwänzchen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Wie niedlich ist der denn!!! :-) Und bestimmt richtig schön flauschig!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja süß, das Kuschlige kann man direkt sehen :-) total niedlich, wo der wohl hingeht...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bine,
    tolles kuscheliges Häschen hast du da gezaubert. Vielen Dank für das Mitmachen. Viel Freude wünsche ich dir beim Tauschen und ,dass dein Kuschelhäschen in gute Hände kommt.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Ist dein Kuschlehäschen aber niedlich geworden! Total klasse!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ach ist es süüüß!! So klopsig! ;-) Kuschelig niedlich...es wird schwer sich zu entscheiden, zumindest für die ersten, die es tun "dürfen"!!! hihi...
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Wie süß. Dein Hase fetzt auch ;o ) (Musste doch gleich mal schauen, woher du kommst...)
    Wie cool....die Sachsen mit Kuschelschwänzchenhasen ;o )
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  14. Ist der knufflig der kugelbauchige Kerl!!!
    Ganz ganz goldig und dann noch mit dem Schwänzchen!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hahaha, dein Kuschelhase hat eine ähnliche Figur, wie mein Mann. Sehr süß! Ich hoffe nur, er kann mit seinen großen Ohren besser hören als mein Mann.

    Ich bin begeistert.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Du hast mir gerade den Abend versüßt ;) Mein Mann sagte eben: Du musst schreiben: "Meiner auch!"

      Wunderbar :) Vorbilder braucht man doch zum kreativ sein *gnihihi*

      Viele liebe Grüße,
      Bine.

      Löschen
  16. Ein Kuschelhase, wie süß. Lg lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  17. Nein , noch so ein niedlicher Hase ! So ein niedliches Gesicht !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  18. Der ist wirklich niedlich geworden! Er hat so ein bisschen ein schmollendes Gesicht:)
    Liebe Grüße Veronika

    AntwortenLöschen
  19. Vielen lieben Dank für all eure lieben Worte zu meinem puscheligen Langohr!
    Ich bin schon sehr gespannt, wohin die vielen tollen Hasen rennen werden.

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.