Es grünt so grün. Meine KSW Umhängetasche mit Guckloch [Retrogardine trifft Cord]

Beim Finale der KSW gab es ja nun so viele tolle Ergebnisse zu bestaunen, dass man sich gar nicht satt sehen konnte. Wunderhübsche Taschen, Täschchen, Gardinen, Tischläufer, Decken, Kissen, Dekoelemente oder gar ein genialer Rock! Der Wahnsinn! Da ich momentan nicht so richtig die Zeit finde bei jedem nochmal persönlich vorbeizuschauen möchte ich hier nochmal sagen: Ihr seid super und eure KSW Werke allesamt große Klasse! 
Ein riesengroßes Dankeschön für eure Teilnahme und vorallem eure vielen, lieben Worte!!


Mein eigenes Ergebnis der KSW ist ja ebenfalls in Form einer Tasche ausgefallen.
Ich finde ja, der Stoff ist einfach irgendwie super geeignet für solche Nähereien - trotz oder gerade wegen seiner schwierigen Eigenschaften. 
Daher kann ich das sehr taschenlastige Finale absolut nachvollziehen.



Meine Tasche ist eine Umhängetasche, welche ich in Anlehnung an die Kuriertasche Lilou von Modage genäht habe. Den Schnitt abgewandelt, unten abgerundet und vereinfacht, denn ich selbst nutze an meinen Taschen irgendwie selten den Reißverschluss. Daher ist sie oben offen, aber dank des Umschlags trotzdem gut verschlossen.
Beim Stoff habe ich mich neben dem KSW Stoff für den wunderbar weichen Breitcord (der hier schon für meine Clutch zum Einsatz kam) entschieden. Ich mag ihn sehr.

Daher muss mein Täschchen auch unbedingt bei Maras Cord, Cord, Cord vorbeischauen.
Innen habe ich sie komplett mit dem grünen Schätzchen ausgekleidet - außen mit hinterlegtem "Guckloch" und selbst gemachtem Schrägband an der Taschenöffnung.
Dazu noch ein verstellbarer Gurt in wunderbar passendem Grün.



So wie sie ist hat sie sich schon ganz arg in mein Herz geschlichen und darf mich ab sofort überall hin begleiten. Ich glaube sogar, dass wir schon einen neuen Lieblingsweg - oder genauer: ein neues Lieblingsziel haben. Es grünt so grün im Grünen sozuagen :)

Wir sind seit heute offiziell Kleingärtner. Kleingärtner im Kleingartenverein.
Meine Assoziation ist da ja meist zuerst: Spießigkeit und Pedanterie. Aber weit gefehlt.
Ich glaube wir haben da so einen kleinen (oder großen) Glücksgriff gemacht mit unserem neuen Paradies. Noch kann man sich aussuchen, wie man das Gelände bezeichnen möchte. Vom Dschungel bis zur Prärie ist im Grunde von allem was dabei. Aber es ist toll! 
Und wird bestimmt noch viel toller!
Daher ist das hier heute ein absoluter RUMS Beitrag!


Bis bald,

Bine.

Kommentare:

  1. Liebe Bine, wow ist die Tasche schön geworden. Super Farben und Stoffkombi, ja die könnte auch zu meiner Lieblingstasche werden.
    Liebe Grüße mit ganz viel Neid.... Christine

    AntwortenLöschen
  2. Eine coole Tasche aus einem coolen Stoff :-)
    Und dann noch Cord! Ich bin begeistert!
    :-)
    Liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tasche !
    Da passt ordentlich was rein und die Stoffkombi ist super schön !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. ...wenn Spaniens Blüten blühen! :) Liebe Biene, auf deiner Seite lande ich öfter! :) Eine sehr schöne Tasche!!

    Lieben Gruß, ak:)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag diese Kombi sehr. Cord erinnert mich immer so wundervoll an meine Kindheit in den 70er Jahren.

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.