Eine Wohlfühlhose nur für mich. #SarihoseHandmade

Vielen Dank für Eure lieben Worte zu meinem Apfelkleid vom RUMS der letzten Woche!
Lange war es ja so, dass ich fast ausschließlich fürs Kind genäht habe. Momentan habe ich aber mal nachgelegt und heute schon wieder ein Bekleidungsstück nur für mich.
Wobei - im Grunde ist das ein wenig geschummelt. Meine neue Hose ist nämlich im Grunde gar nicht mehr neu - sondern bereits zur absoluten Lieblings-Wohlfühlhose aufgestiegen.
Sie hat mich nun schon bei einigen Sommertagen begleitet und ich bin wirklich begeistert.

Eine Sarihose Handmade.

Genäht habe ich sie aus einem Coupon Trikotage den ich mal auf einem Stoffmarkt erbeutet habe.
Hierfür war er wie gemacht, denn die Schnittteile haben perfekt auf die Größe gepasst. Es gab so gut wie keinen Verschnitt.
Das Schnittmuster stammt aus der aktuellen Ausgabe der Handmadekultur und lag als Papierschnitt mit in der Zeitschrift, welche ich in dem grandiosen Prymcontest-Paket gefunden habe.
Oben ein breiter Bund aus Stretchjersey. Unten als Beinabschluss eingezogene Gummis.




Absolut meins. Und nicht nur die Hose - 
Der momentane Hingucker im neuen Garten musste natürlich unbedingt mit drauf.
Rosenpracht in Hülle und Fülle.


Daher gehts nun unbedingt auf zu Rundumsweib.


Herzliche Grüße,
Bine.

Kommentare:

  1. Oh, die sieht richtig schön bequem aus!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. sieht seht gemütlich aus. Gefällt mir wahnsinnig gut! Dann hoffe ich das noch mehr sommerliche Tage kommen, damit du sie weiter draußen tragen kannst, ach ja und ich meine auch... bin ich der Produktion zu Nummer zwei, weils eben so bequem ist.

    LIebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht wirklich bequem aus, deine Hose.
    Der Rosenstrauch ist toll.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich schön geworden! Sie sieht so aus, als wäre sie angenehm kühl an heißen Tagen.
    Liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Oh, klasse!!! Ich muss mich nun auch endlich mal an so ne Hose machen! Mit Jeans ist es langsam doch zu warm...
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht klasse aus, wollte die neue Handmade heute im Bahnhof kaufen, kommt erst nächste Woche, ihr habt die alle vorher erhalten, jetzt ist mir einiges klar.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. wow.. die sieht klasse aus. Hmm dann muss ich mir doch die Handmade kaufen.... so eine Hose brauch ich unbedingt! Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  8. Deine Hose sieht super aus das ist genau das richtige für die heißen Sommertage. :-)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich habe deine Hose so sehr bewundert! Und da ich schon eine ganze Weile auf der Suche bin nach einem vernünftigen Hosenschnitt bin ich sofort los gelaufen, um mir die neue Handmadekulur zu kaufen. Leider aber: kein Hosenschnittmuster! Kannst du mir sagen, auf welcher Seite die Hose beschrieben ist? Vielleicht finde ich ja dann das Schnittmuster!
    Danke! Und nochmal, Tolle Hose!!!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich fürchte, dass in deiner Handmadekultur wirklich kein Hosenschnitt enthalten ist. Meine als "aktuelle Ausgabe" betitelte Zeitschrift ist nun schon wieder die Alte - sprich vor ein paar Tagen gab es schon die Nächste.
      Tut mir leid, dass du sie knapp verpasst hast! Vielleicht gibt es das Schnittmuster online noch irgendwo auf ihrer Homepage?

      Herzliche Grüße,
      Bine.

      Löschen
  10. Die Hose sieht absolut bequem und toll aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.