Mein Trageponcho für Euch als Freebook

Lange ist es her, dass ich hier von meiner eigenen Suche nach einem Tragecover im Stil eines Ponchos erzählt hatte.Schlussendlich ging es ans selber ausprobieren und Schnitt entwerfen.

Ein paar liebe Näherinnen unter Euch waren sogar bei einem Probenähen dabei.
Ein grosses Dankeschön an dieser Stelle nochmal an Euch!
Das Ergebnis vom Probenähen hatte mich selbst im Endeffekt nicht so richtig zufrieden gestellt, weshalb ich mein Projekt erstmal auf Eis gelegt hatte
- der Poncho fällt halt recht groß und weit aus - aber dazu später mehr...

Im Laufe der Zeit kamen nun einige Fragen auf, ob und wann ich denn nun irgendwie meinen Ponchoschnitt zur Verfügung stellen könnte. Und das möchte ich auch gerne.
Daher wird es ihn hier im Blog ab sofort kostenlos zum Runterladen geben.

Etwas möchte ich aber unbedingt dazu sagen:
Der Schnitt ist im Grunde universell tragbar. Ich habe ihn aber ursprünglich an mich selbst angepassst - ungefähr an Größe 44/46 also L bis XL angelehnt. Dazu noch extra lang und mit extra langen Armen. Meine Bitte daher an Euch, wenn Ihr meinen Schnitt zum Nachnähen nutzen möchtet:
Schaut euch die Ausdrucke gut an und vergleicht mit Euch!
Bestenfalls näht euch bitte aus einem preiswertem Probestoff einen Prototypen und passt vor allem die Ärmel und die Gesamtlänge auf eure eigenen Bedürfnisse an.
Ich möchte bitte keinerlei Beschwerdemails bekommen, die mich auf einen viel zu großen Poncho hinweisen ;)

In diesem Sinne nun Viel Spass Euch beim Werkeln. Auf einen eingekuschelten Trageherbst.

Mit Klick aufs Bild werdet ihr direkt zu Dropbox weitergeleitet.









... und den Poncho schicke ich gleich mal auf zum Kiddikram


































Kommentare:

  1. Oooh, finde ich toll, dass du das gemacht hast! :)
    Hatte mich schon gefragt, ob du es noch wagst oder es aufgegeben hast. Habe in den Tragegruppen öfters mal Fragen nach einem Schnitt gesehen, nun kann ich einen nennen. ;)

    Liebe Grüße,
    Almut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hättest du was gesagt, hättest du auch noch ein Tragebild bekommen ;)

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank für das tolle Freebook! Ich habe es leicht aus Fleece nachnähen können. Ich finde ihn weder zu groß, noch zu lang. Er reicht mir mit meinen 1,68m bis zu den Knien, schön warm! Und mit Kleidergröße 38 und meinem 12kg schweren Sohn passen wir beide super darunter! Ich liebe auch die langen Ärmel, jetzt habe ich endlich einen Muff. Vielen Dank nochmals für deine Mühen! LG Natascha

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben! Schön, dass ihr hergefunden habt.
Wenn ihr mir gern einen Kommentar dalassen mögt, tut das doch einfach ;)
Ich freue mich über jeden einzelnen!

Ganz liebe Grüße,
Bine die Selbermachbine.